06.05. W4L – 3 Days to go

Für Newsletter Abo, bitte HIER klicken

Lesezeit: 2 Minuten


Noch 3 mal schlafen, dann steigt wohl der – bis dato – Jahreshöhepunkt schlecht hin: Der Wings4Life World Run (ich berichtete): “Laufen, für die, die es nicht können”. 100% der Startgelder fließen in die Rückenmarksforschung. Um das möglich zu machen, übernimmt der Hauptsponsor Red Bull und die Partner die kompletten administrativen Kosten rund um das Event. Hier auch eine kurze Zusammenfassung des Veranstalters.


Form perfekt

Da ich ein sehr offener Mensch bin, der mit Geheimniskrämerei nix anzufangen weiß, noch sich im Vorfeld schon die üblichen “Athletenausreden”  sucht, möchte ich jetzt einfach mal behaupten, das ich in der Form meines Lebens bin und der Lauf am Sonntag der Beste ebenjenes sein könnte. Das sage ich zwar schon seit über 20 Monaten, aber gut, so ist es halt😄. Ich genieße es und nehme alles mit.

Ziel definiert

Über mein Ziel hatte ich mich ja schon ausgelassen, was dann am Ende platzierungstechnisch dabei rumkommt ist auch ein großes Stück von der weltweiten Konkurrenz abhängig. Auch das Wetter wird eine Rolle spielen, aber hier haben zumindest alle Läufer rund um die MEZ die gleichen Bedingungen. Aktuell sind beim Start um 13Uhr 24Grad und Sonne pur vorhergesagt 🌞 . Das ist aber weitaus besser, wie vergangenes Wochenende: Regen und ekelhafter Wind!

Live-TV vor Ort

Die geplanten 9+ Runden an der Münchner Regattastrecke werden von der DropIn-TV GmbH (im Auftrag von RedBull) begleitet und ich werde somit Live in der weltweiten Übertragung (Links. s. unten) zu erhaschen sein.
Für alle die, die vor Ort sein möchten bitte ich – wie immer – um Einhaltung der gültigen Corona-Regeln.

Dream Team

Das Dream Team ist bereit: Manja dem Rad sorgt für Verpflegung und Abkühlung. Andreas läuft 1-2 Runden mit und ist dann am Rad in seiner neuen Rolle als “Edelfotograf” tätig und sorgt für Motivation, richtiges Tempo und für freie Bahn 😅 . Das Gelände könnte aufgrund des sehr guten Wetters (&Muttertag) richtig voll werden.  
Andrej wird leider nicht vor Ort sein, da seine Reha verlängert wurde👌. Das freut mich aber umso mehr für ihn und ich werden im Stillen etliche Kilometer für ihn mitlaufen und seine Willenskraft auf meine übertragen.

Last but not least: Mein Motto für Sonntag

No LIMITS. No REGRETS. No EXCUSES”.

Ihr hört von mir, bzw. könnt das Ergebnis dann auch schon mal hier nachlesen.

Bleibt gesund🍀
Eure Anja


Live Übertragung:

Webpage: WingsForLiveWorldRun
Facebook
: @wingsforliveworldrun
Instagram: @wflworldrun
Twitter: @WFLWorldRun
Youtube: @WingsForLifeWorldRun


PS – Ein Wort zur Strecke
Im absolut unwahrscheinlich Fall, dass die Strecke vom Gänsestreik gesperrt oder überschwemmt, oder einfach weg ist: Es gibt eine Alternative am Schloss Schleissheim: LINK. Das wären dann auch nur 6,4 Runden. 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.