01.08. Bestzeit Nr. 6

Munich Challenge III – Veranstaltet von der LG Stadtwerke München am Dantestadion


München, 32C, Form passt😅: Persönliche Bestzeit Nr. 6️⃣ dieses Jahr 💪: 

Die 5.000m auf der Bahn, allerdings in (nur) 19.15min (Ergebnisse). Ich wollte eine 18.45min laufen, was auf Basis meiner kürzlichen Ergebnisse realistisch war:
Die ersten 3 Runden waren auch in perfekten 90‘‘ und dann begann die kontinuierliche Explosion über 9,5 Runden und ausnahmsweise suche ich mir mal eine Ausrede😂: Die Hitze könnte das Problem gewesen sein ☀️.

So sieht eine Explosion aus… 😅


Aber “so what”, kann ja nicht immer perfekt sein. Ausrede Nr.2: Ich bin halt ein Diesel. Umso länger, desto besser die Leistung. Diese kurzen Sachen sind nix für mich😜

Daher ist es jetzt auch an der Zeit, die Straße zu verlassen und die Berge aufzusuchen🗻. Next stops🏃‍♀️: 

➡️ Gebirgsmarathon – 30k/3000hm
➡️Saalbacher Skyrace – 26k/2100hm . 


Zusammenfassung der Flach-Etappen, nota Bene: Bestzeiten😅: 

1️⃣10k – 38.51′ (21.03) 
2️⃣ Marathon – 02.58,40 (26.04.) 
3️⃣ Halbmarathon – 01.25,44 (27.06) 
4️⃣ 10.000m – 38.29′ (11.07) 
5️⃣ 3.000m – 10.50′ (18.07) 


(c) Sabine Münch (Regensburg 11.07)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *