07.08. Zugspitze

Der Abschluss meiner kleiner Bergtour (nach Wank und Benediktenwand, siehe. HIER), bildete ein unvergesslicher Tag an, um und auf die Zugspitze !!

Mit einem Sportfreund, der ebenso bergverrückt ist, wie ich, standen wir um 6.45Uhr in Ehrwald am Fuße des Gipfels und stapften los. Ich hatte mega Respekt, etwas Angst (“schaffe ich das?”), aber auch unheimlich viel Motivation den höchsten deutschen Berg über eine mittelschwere Route (“Gatterl” und “Knorrhütte” zu erklimmen).

Aber wie immer: es lief super. Selbst das letzte extrem steile Kraxelstück konnte mich nicht stoppen 🙂 Nach einer Aufstiegszeit von nur 3.37h (für 14.5km und 2000 Höhenmeter) waren wir schon oben und wurden dort von meiner “Supportcrew” in Empfang genommen 🙂 Nach kurzer Stärkung ging es über eine etwas schwerere Klettersteigtour über 6km (“Stoppselzieher”) schon wieder zurück und am anderen Ende von Ehrwald angekommen eine nochmalige 5.5km lange Wandertour durch ein schönes Waldstück zurück zum Auto.

Insgesamt somit 25.5km, 2100 HM und 6.32h Gehzeit.
Was für ein tolles Erlebnis. Das macht Lust auf mehr ! 🙂

Nachfolgend eine tolle Videoanimation sowie weitere Fotos!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.