31.12. 10km Silvesterlauf Pfaffenhofen
6882
post-template-default,single,single-post,postid-6882,single-format-standard,qi-blocks-1.2.4,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.4,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.3,select-child-theme-ver-1.1.1,select-theme-ver-9.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.13.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-8145

31.12. 10km Silvesterlauf Pfaffenhofen

F羹r Newsletter Abo, bitte HIER klicken

Lesezeit: 1 Minute
Update 06.01: Zeitungsberichte


Live und in Farbe! Jawohl. Der hiesige Veranstalter hat sich nicht unterkriegen lassen und den Lauf im Rahmen der g羹ltigen Regelungen durchgef羹hrt. Super! So setzt man Zeichen Sport an der frischen Luft stellte in den vergangenen 22 Monaten kein Problem dar und wird es auch nie sein.
Alles andere im groen Umkreis von M羹nchen wurde abgesagt

2019 – Sieg in 40.05 Minuten

Vor 2 Jahren durfte ich diesen Lauf f羹r mich verbuchen. Die Verh瓣ltnisse damals waren 瓣hnlich wie heute: Warm und leichter F繹nwind. Daher sind die Zeiten auf der h羹geligen Strecke gut vergleichbar. Es gilt 2 anspruchsvolle Runden a 5km mit jeweils 40 H繹henmeter zu bew瓣ltigen.

Seither ist nat羹rlich einiges passiert. Ich bin zwar schneller geworden, die (junge) Konkurrenz nachger羹ckt und mangels Alternativen war das Feld nat羹rlich stark besetzt. Unter anderem auch Julia Stern, die vor knapp 3 Monaten in Gilching souver瓣n gewann.


2021 – 3. Platz in 38.30 Minuten

Daher war mein Ziel f羹r heute: Meine Leistung abrufen, zufrieden sein und dann in der zweite Runde schauen, ob eine Podiumsplatzierung m繹glich ist.
Vor 5 Tagen konnte ich auf alle F瓣lle bei “Georg Hieble Silvesterlauf” in Kempten (Bericht folgt) 羹ber die 5km f羹r diese Jahreszeit schon eine gute Zeit (19.09 Minuten) aufstellen.

Die Strategie ging auch richtig gut auf. Ich kannte die t羹ckische Strecke und ich habe Erfahrung…

So startete ich an 5儭, hab mir das ganze von hinten angesehen und hatte schnell einen 25″ R羹ckstand. In Runde 2 konnte ich aber dann Meter um Meter gut machen und nach 7km am “Berg” das Podium erklimmen, dass ich dann nicht mehr hergab戊.

38.30 Minuten (9.94km/85 H繹henmeter)

Ich habe mich noch nie im Leben 羹ber einen Platz so mega gefreut. Groer Dank an “the one and only #edelhasen” (Andreas Br羹nnert)

Jetzt aber: Guten Rutsch!!儭儭

** Update** Online Berichte 03.01.2022: F羹rstenfeldbrucker Tagblatt | Kreisbote


No Comments

Post a Comment