1. Platz Triathlon Königsbrunn (Sprint)

Dieses Wochenende stand Vorbereitungswettkampf 2/4 stand auf dem Programm. Nach dem Erfolg von letzter Woche wollte ich beim Triathlon in Königsbrunn über die Sprintdistanz (0,5/18/5.5) noch eines oben drauf setzen.

für email

Das Rennen lief von Anfang an sehr solide. Als 3. Frau aus dem Wasser (mit ca. 3‘ Rückstand) konnte ich auf dem Rad richtig Druck machen. Die 18km lange Strecke war zwar relativ flach, aber sehr verwinkelt, was ständigen Tempowechsel und kraftraubende Antritte mit sich brachte. Beim Wechsel zum Lauf holte ich mir Position 2 und ging mit 2,5min Rückstand auf die Laufstrecke. Die Aufholjagt hatte ich mir etwas schwieriger vorgestellt, aber bereits nach knapp 2km war es vorbei und ich konnte mich an die Spitze setzen. Durch einen schnellen (5.5km in 22.42min) und gleichmässigen Lauf hatte ich dann im im Ziel nach 1,03.34h insgesamt 1,5min Vorsprung auf die Zweitplatzierte.  Nach einem sehr intensiven Trainingssamstag, mit Tempoeinheiten sowohl beim Schwimmen als auch beim Radfahren, bin ich mit dieser zusätzlichen Intervalleinheit mehr als zufrieden. Ergebnisse

Nun stehen nächste Woche mit dem Sprint in Trum (A) und dem Staffel-schwimmen bei der Challenge Roth über 3,8km noch 2 harte Brocken auf dem Programm, bevor es in eine kleine Regenerationsphase geht, welche aber arbeitsbedingt etwas anspruchsvoller wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.