13.04. Bayerische Meisterschaft 10.000m ­čąë
10029
post-template-default,single,single-post,postid-10029,single-format-standard,qi-blocks-1.2.4,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.4,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.3,select-child-theme-ver-1.1.1,select-theme-ver-9.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.13.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-8145

13.04. Bayerische Meisterschaft 10.000m ­čąë

Von 50km Stra├če ging es 4 Wochen sp├Ąter auf 10.00m Bahn bei den Bayerischen und S├╝ddeutschen Meisterschaften in Regensburg. Ein interessantes Experiment, aber auch solche muss man wagen. Denn man wei├č nie, ob man es schafft, wenn man es nicht probiert. Was wollte ich schaffen? Meine pers├Ânliche Bestzeit aus 2022 (auf ebenjener Bahn) von 37.45 Minuten knacken und eine “37.30″ laufen. Ein sehr ambitioniertes Ziel, zumal ich Anfang der Woche im Bayerischen Wald noch die ber├╝hmte 7-Summits-Tour absolviert habe (46.5km/1.900HM – STRAVA) ­čśů. Dennoch war das Ziel realistisch, weil es meine aktuelle Laufform hergibt, aber 10.000m sind einfach brutal und da muss alles passen. Und gestern hat halt mal nicht alles gepasst…

Bereits nach 7.5 von 25 Runden, d.h. nach 3km war ich 5 Sekunden ├╝ber Bestzeit (d.h. 37.50), ich hoffte, ich kann mich noch eingrooven, aber es wurde immer schwerer und ich wurde nach 8km von einer Dreiergruppe, die mir zu Anfangs im Nacken sa├čen, ├╝berholt. Aber genau solche Rennen machen stark: Nicht aufgeben und durchziehen, auch wenn es weh tut. Nach 38.13,11 Minuten ├╝berquerte ich die Ziellinie. Entt├Ąuscht? Nat├╝rlich ein wenig, aber die Tatsache, dass ich es bis zum Ende durchgestanden habe, macht mich unheimlich stolz und zufrieden. Ein perfekter Trainingslauf, mental und k├Ârperlich.

Und dann hatte ich auch noch etwas Gl├╝ck ­čśŐ:
In der Wertung um die Bayerische Meisterschaft waren 7 M├Ądels gemeldet. 6 waren am Start. Eine gab auf (ich nicht!), eine wurde wegen falschem Schuhwerk disqualifiziert und so wurde ich hinter der 16 Jahre j├╝ngeren Jana Vogel (37.34,89) Dritte ­čąë

ERGEBNISSE


Bestzeit nicht geknackt, aber man braucht ja Ziele ­čöą

No Comments

Post a Comment