Aller Anfang …

ist schwer, aber macht Spaß! Anfang März hatte ich ja mal so „nebenbei“ berichtet, das ich mein Leben ein „wenig“ umgekrempelt habe und fortan neue Wege gehen möchte. Nach wie vor bereue ich nichts, genieße das Leben und erkunde neue Routen und Möglichkeiten in die vermeintlich richtige Richtung. Diese kommen, wenn auch mit kleinen Schritten. Wer weiß, was das Leben und die einzelnen Erfahrungen bringen, aber das ist ja das schöne, immer wieder, jeden Tag, eine Wundertüte vor sich zu haben 🙂

TUS LOGO Finale

Ab Anfang Juni werde ich bei meinem Heimatverein, dem TuS Fürstenfeldbruck in der Leichtathletikabteilung eine neue Sektion im etablierten Lauftreff aufbauen. Meine Zielgruppe sind die Wiedereinsteiger oder Neueinsteiger, die mindestens 3km am Stück laufen können. Geplant ist ein regelmäßiger Lauf von bis zu 7km (Gehpausen bei Bedarf), Lauftechnikschulungen mit Beweglichkeit und Koordination. Bei geeigneter Grundvoraussetzung und Wunsch wird Schnelligkeitstraining mit eingebaut. Grundsätzlich ist bei uns JEDER herzlichen willkommen, es gibt keine „Ausscheidungsläufe“, die pure Freude an der gemeinsamen Bewegung und der Gesundheit steht im Vordergrund!

Ich bin sehr glücklich, dass mir diese Aufgabe zugeteilt wurde und werde meine Erfahrung und mein Können mit voller Leidenschaft und Motivation vermitteln. Die Arbeit am und mit dem Menschen bereitet mir sehr viel Freude und es macht wahnsinnig viel Spaß zu sehen, wie sich Personen weiterentwickeln. Diese Erkenntnis konnte ich ja schon vor Jahren gewinnen, als ich für einige Jahre Handballjugendmannschaften trainiert habe.

Bei Fragen könnt ihr mich gerne über das Formular kontaktieren (schnelle Antwortzeit garantiert!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.