22.12. Spendenaktion Sport Ruscher / Hospiz Germering

Für Newsletter Abo, bitte HIER klicken

Lesezeit: 1 Minute


Vom 1. bis zum 4. Advent fand bei Sport Ruscher eine einzigartige und tolle Spendenaktion für das Germering Hospiz (für welches ich seit November tätig bin) statt. Der Verkaufserlös der Lose ging 1:1 in unsere Spendenbox, darüber hinaus hat Klaus Ruscher beim Verkauf seiner Weihnachtsaktion (Massagepistole / Rolle) für jeden dieser verkauften Artikel 5 Euro gespendet😍.

Spenden sind in der Palliativarbeit sehr, sehr wichtig. Nicht alle Kosten können über die Kassen refinanziert werden. In einem Hospiz sind es maximal 95% und wenn man bedenkt, das einer der 10 Plätze (in Germering) ca. 12-15.000 EUR pro Monat kostet, kommt da sehr viel zusammen. Wichtig ist dabei auch zu erwähnen, dass die Angehörigen keinerlei Eigenanteil haben!

Spenden sammeln, über ein Thema, das keiner gerne spricht“. Eine Herausforderung, aber die nehmen Sportler ja sehr gerne an 😄. So freuten wir uns wahnsinnig, einen Scheck über sage und schreibe 800 Euro überreicht zu bekommen. Die Auslosung der Tombolapreise fand um 18 Uhr Live statt und könnt ihr hier nochmal ansehen:


Scheckübergabe mit Tina Lamprecht (Leitung Hospiz) und Klaus Ruscher

Wann ich persönlich die nächste aktiv sportliche Benefizaktion starte, weiß ich noch nicht. Ein paar Ideen sind schon in meinem Kopf. Vielleicht wird es auch wieder “nur” ein Ultralauf 😜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.