ankobs
-1
archive,paged,author,author-ankobs,author-2,paged-3,author-paged-3,qi-blocks-1.2.4,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.4,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.3,select-child-theme-ver-1.1.1,select-theme-ver-9.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.13.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-8145

03.12. Mountainman Nikolaustrail Pommelsbrunn 🥇

Auftakt- oder Saisonende? Ist ein Lauf am 03.12. jetzt schon der Auftakt für die neue Saison oder einfach "nur" ein schöner Abschlusslauf einer mehr als gelungenen Saison? Beides: Zum einem wollte ich die 30km mit den 1.000 Höhenmeter durch die winterlichen Wälder der Hersbrucker Schweiz schlichtweg genießen.

30.11. Statistik November

🏊‍♀️ 12 Einheiten / 39,1km🚴‍♀️ outdoor: 2 / 41,9km / 447HM turbo: 13 / 391,9km🏃‍♀️ 19 / 199,3km / 2050HM🎿 1 / 17,4 / 217HM🏋️‍♀️ 6 / 3Std. 🔥 Rennen (inkl.): 1: 🥇Teufelsbergcrosslauf 🥇-------------------------------------------TOTAL: 53Einheiten / 52Stunden / 689,52km /

17.11. Qualifikation für die Marathon Weltmeisterschaft

2 Wochen nach meinem Erfolg in Frankfurt erhielt ich die tolle Nachricht, dass ich mich mit meinen "02.56,18" für die "World Major Altersklassen Weltmeisterschaft" qualifiziert habe. Darauf habe ich wirklich nicht spekuliert, aber es "schwarz auf weiß" zu sehen, fühlt sich schon richtig toll an

12.11. Teufelsbergcrosslauf 🥇

Mit seiner 47. Austragung ist der Münchner Teufelsbergcrosslauf DIE Laufinstitution in München. Selbst der Frankfurt Marathon ist erst 40 Jahre alt 😃 2 Wochen nach ebenjenem Rennen hatte ich Lust, die "Winterlaufsaison" einzuleiten. Diese Rennen sind ja eher für gutes und hartes Training und um

31.10. Statistik Oktober

Ein weniger intensiver Trainingsmonat (-30% vom Schnitt); "weniger einfach mehr" einmal mehr geprüft 💥🔥💯 🏊‍♀️ 5 Einheiten / 15,10km🚴‍♀️ outdoor: 7 / 282,93km / 1.789HMturbo: 5 / 134,15km🏃‍♀️ 24 / 333,74km / 2.095HM🏋️‍♀️ 9 / 4Std. 🔥 Rennen (inkl.): Frankfurt Marathon 🥈 AG / Neue Bestzeit-------------------------------------------TOTAL:

30.09. UTMB Nizza – DNF

Aktualisiert 15.10.2023 Es hätte die Premiere meines ersten Ultralaufes (115km/5.000 Höhenmeter) werden sollen. Ich freute mich sehr auf dieses, vor 11 Monaten geplante, Saisonhighlight. Das ganze Jahr, vor allem der September, waren phänomenal: Der Gewinn der Triathlon Langdistanz in Podersdorf und nur eine Woche später als Gesamt-Zweitplatzierte der GTNS das Ticket

30.09. Statistik September

🏊‍♀️ 7 Einheiten / 21,3km🚴‍♀️ outdoor: 13 / 588,7km / 3.246HMturbo: 1 / 27.5km🏃‍♀️ 27 / 355,8km / 7.219HM🏋️‍♀️ 3 / 1.25Std. 🔥 Rennen (inkl.): Triathlon Podersdorf🥇 / Mayrhofen Ultraks P5 ▶ GTNS Final: 🥈 -------------------------------------------TOTAL: 51 Einheiten / 63,3 Stunden / 993,21km / 10.456HM(+stretching:

24.09. Monopteroslauf München – Benefizlauf

"Tue Gutes und sprich darüber". Sonst weiß keiner, was es in München für tolle Sachen für einen guten Zweck gibt: Heute fand zum 20. Mal der Monopteroslauf statt. Organisiert von Harald Lill vom Hilfswerk des Lion Club München. Der Reinerlös kommt zu 100% dem Behindertensport zugute.

09.09. Finale GTNS Mayrhofen🥈

Wenn mir jemand vor Beginn des Jahres gesagt hätte, das ich vor dem Finale auf Platz 2 der Gesamtwertung geführt werde, hätte ich gesagt, Du träumst. Wenn mir dann noch jemand gesagt hätte, das ich am Ende der Serie das Goldene Ticket für das Finale