ankobs
-1
archive,paged,author,author-ankobs,author-2,paged-20,author-paged-20,qi-blocks-1.2.4,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.4,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.3,select-child-theme-ver-1.1.1,select-theme-ver-9.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.13.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-8145

03.10. – “Off-Season” mal anders …

... oder: Neben Laura Dahlmeier auf dem Podium :-) Ein Update aus meiner Off-Season, die ja prinzipiell dazu da ist, sich zu erholen. Nachdem diese bei mir 2014-2016 krankheitsbedingt ausgefallen ist, liegt der Fokus 2017 vor allem auf der mentalen Erholung: kein strukturiertes Training und einfach

16.09. 1. Platz Ammersee Höhenweglauf

Nur 2 Wochen nach dem Gewinn des Vize-WM Titels über die Duathlon Langdistanz wagte ich mich erneut, Wettkampfluft zu schnuppern. Dabei ging es weniger um das Gewinnen, noch das Tempo, sondern um den guten Zweck: Der 5. Ammersee Höhenweglauf in Schondorf sammelt Geld für einen neuen

11.09. Benefizlauf FFB – LAUFEND WAS GUTES TUN!

Wie ihr ja wisst, versuche ich durch meine sportliche Aktivitäten Benefizveranstaltungen und –Organisation zu unterstützen, dazu gehören: Läufer mit Herz (Unterstützung diverser Projekte) I run for live (Palliativversorgung) DKMS Deutschland (Deutsche Knochenmarkspende, selbst registriert natürlich) und Biken, Spenden Helfen (MS – Andreas "Besi" Beseler mit

4.9. Vizeweltmeister Duathlon Langdistanz

Nun war er gekommen, DER Tag. Der Tag, an dem ich für die ganzen Tiefen und Höhen der letzten 18 Monate und für harte Arbeit belohnt werden sollte, oder der Tag, zu dem man dann sagte: Es passte ins Gesamtbild ebenjener Monate. Egal wie es

13.08. Challenge Regensburg

"Die, die immer lachen, bis ins Ziel".  Mit diesen Team-Namen waren wir dabei, bei der Premiere der „Challenge for two (CFT)“ beim Challenge Regensburg am vergangenen Sonntag. Das Format ist ziemlich genial und einfach erklärt: Man teilt sich mit einem Partner eine Langdistanz von insgesamt 226km

16.07. – Alpseelauf Immenstadt

    Ein Satz mit X.. Das war wohl NIX.. Vor zwei Jahren ging ich hier als strahlende Siegerin mit Streckenrekord hervor. Nun gut, zum einem war ich zu diesem Zeitpunkt läuferisch in einer ganz anderen Verfassung, zum anderen, kann ich doch eigentlich nach 3 Monaten intensiver Radphase

09.07. Engadin Radmarathon

Es geht Schlag auf Schlag; die Wettkampfsaison „in full swing“ :-) Wieder zog es mich in „meine“ geliebte Schweiz zu meinen geliebten Bergen um unter anderem den Bernina, Flüela- und Albulapass zu „erschlagen“. So waren in diesem Radmarathon  211km mit knapp 4000 Höhenmeter zu absolvieren :-) Wieder die

05.07. – “Pack den Bock”

Ob sich mein Bergtraining ausgezahlt hat, wollte ich vergangenes Wochenende bei der Veranstaltung „Pack den Bock“ mal testen :-) Eine kleine, aber feine lokale Veranstaltung der Triathlonabteilung des TSV Harburg, gute 100km nordwestlich von München. Ursprünglich hatte ich den „nur“ den Berglauf von 6,2km und 240

25.06. – Summits 2017

Irgendwann hatte ich ja mal erwähnt, dass ich 2017 weniger Wettkämpfe, dafür mehr – auch als mentale Regeneration – andere tolle Sachen machen will. Das Leben ist einfach zu kurz um immer nur dasselbe zu tun! Wenn Du nicht mehr kannst, fahr einfach weiter Der Juni stand

28.05 – Amadé Radmarathon

Hmmm, irgendwie hatte ich schon mal kürzere Berichte :-) Aber nur zu schreiben, dass ich bei meinem ersten Radrennen, viel falsch gemacht habe, total zerplatzt bin, aber dann kämpfend bis zum Umfallen den 6. Platz (Damen 1; 9. Gesamt) gemacht habe, wäre ja auch langweilig